Lokschuppen V.1 Fachwerk 1-ständig

Art.-Nr.AK-Modell_LS-1-001
Hersteller, Nr.AK-Modell LS-1-001
KategorieZubehör
Maßstab1:160
ZustandNeuware
11.99 EUR
Inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versand.
Stk

Dieser Kartonmodellbausatz ermöglicht den Bau eines ein- oder mehrständigen Lokschuppens im Maßstab 1:160 (Spur N). Jedes der Gleise ist mit einer Untersuchungs- und Wartungsgrube ausgestattet. Da diese Wartungsgruben eine entsprechende Öffnung am Aufstellungsort benötigen, kann man sie auch wahlweise gegen eine Attrappe austauschen. Diese Attrappe zeigt die Grube in geschlossenem Zustand.

Die Tore sind beweglich und die Lokschuppen sind für den Einbau einer Beleuchtung vorbereitet. Die Beleuchtungsteile gehören nicht zum Lieferumfang. Der Gleismittenabstand der mehrständigen Lokschuppen beträgt 33,6mm.

Ein besonderer Vorteil dieser Lokschuppenreihe ist seine Erweiterbarkeit bzw. Kombinierfähigkeit. Durch geringe Änderungen beim Zusammenbau der einzelnen Lokschuppen (wird in der bebilderten Bauanleitung ausführlich dargestellt) ist es möglich, einen individuellen Lokschuppen zu erstellen (siehe Beispielbilder). Bei der Art der Kombination sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Durch den Austausch der Seitenwände (alternative Bauteile sind im Bausatz enthalten) ist es bei Erweiterungen sogar möglich, im Inneren des Lokschuppens den freien Blick über alle Gleise beizubehalten. Selbst bei einer Kombination von längeren und kürzeren Lokschuppensegmenten.

Der Gleismittenabstand von 33,6mm bleibt auch bei Erweiterungen erhalten. Die Länge der Lokschuppen beträgt bei der normale Variante 200mm (nutzbare Gleislänge ca. 185mm). Bei der kürzeren Variante beträgt die Länge 140mm (nutzbare Gleislänge ca. 125mm).

Hinweis: Der Bausatz enthält keine Gleisstücke.

Genauere Informationen, viele weitere Bilder und Hinweise zum Bau des Modells erhalten Sie auf der Herstellerseite www.3k-modellbau.com

Die Lokschuppen werden in vier Ausführungen angeboten.
Version 1 - in Fachwerkbauweise, einsetzbar ab Epoche 1
Version 2 - in Ziegel- bzw. Backsteinbauweise, einsetzbar ab Epoche 2
Version 3 - in Betonbauweise, einsetzbar ab Epoche 4
Version 4 - in Bruchsteinbauweise, für den Einsatz auf Modellbahnanlagen mit bergigem Charakter, zum Beispiel nach Schweizer Vorbild

Als Ergänzung zu den Lokschuppen bietet die Firma AK-Modell, passend zu den jeweiligen Ausführungen, einen Wasserturm und eine kleine Werkstatt an.
Sowohl der Wasserturm als auch die Werkstatt können separat oder als Ergänzung des Lokschuppens eingesetzt werden.
Besonders bei der Version 3 ist diese Möglichkeit von Vorteil. Bei der Version 3 (ab Epoche 4) wird der Lokschuppen in der Regel nicht mehr von Dampfloks benutzt.
Deshalb wurde der (ehemalige) Wasserturm als zur Verwaltung umgebautes Gebäude konzipiert. So kann der Turm zum Beispiel als Sitz der Lokleitung oder sogar
als kleines Stellwerk eingesetzt werden.
Die Abmessungen:
Wasserturm: Länge / Breite: 50mm x 50mm
Höhe: ca. 130mm

Werkstatt: Länge / Breite: 70mm x 55mm



Genauere Informationen, viele weitere Bilder und Hinweise zum Bau des Modells erhalten Sie auf der Herstellerseite www.3k-modellbau.com



Anleitung in deutscher Sprache
Dieses maßstäblich verkleinerte Modell ist kein Spielzeug und nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.
share.php?p=facebook&u=https://www.dm-toys.de/produktdetails/items/AK-Modell_LS-1-001.html&t=DM-Toys - AK-Modell LS-1-001: Lokschuppen V.1 Fachwerk 1-ständig. 1:160 http://twitter.com/home?t=DM-Toys - AK-Modell LS-1-001: Lokschuppen V.1 Fachwerk 1-ständig. 1:160&status=https://www.dm-toys.de/produktdetails/items/AK-Modell_LS-1-001.html