Dampflokomotive BR 78.0-5, DRG

Art.-Nr.Fleischmann_707502
Hersteller, Nr.Fleischmann 707502
KategorieRollmaterial
BahngesellschaftDRG
Maßstab1:160
EAN4005575189408
ZustandNeuware
ab 172.90 EUR
Inkl. 19.00% MwSt.,
Gratisversand in D
Stk

Produkteigenschaften Fleischmann 707502

Länge über Puffer (mm)93mm
Elektrisches SystemSpur N 2-Leiter Gleichstrom
Schnittstelleohne
KupplungStandart Kupplung NEM 356
Spitzenlicht2-Spitzenlicht vorn
Motor3-pol.Motor
Haftreifen2
Angetriebene Achsen3
Dampflokomotive, BR 78.0-5, der Deutschen Reichsbahngesellschaft (DRG), Epoche II.

Metalldruckguss-Fahrgestell. Antrieb auf 3 Achsen. Haftreifen. Zweilicht-Spitzenbeleuchtung.

Ausführung mit Runddach und messingfarbenen Anschriften in der Epoche II.

Die Gattung T 18 war die letzte für die Preußischen Staatseisenbahnen entwickelte Tenderlokomotive. Sie wurde ursprünglich für den Verkehr auf Rügen als Ersatz für die Baureihen T 12 und T 10 vorgesehen. Sie entstand, als 1912 eine Lokomotivtype konzipiert wurde, mit der Schnell- und Personenzüge in grenznahen Gebieten oder im Pendelverkehr auf kürzeren Strecken befördert werden sollten. Die Bauart einer Tenderlokomotive mit symmetrischem Fahrwerk wurde vorgesehen, weil diese im Gegensatz zu Schlepptender-Lokomotiven vorwärts und rückwärts gleich schnell und bei Fahrten in Gegenrichtung ohne die Notwendigkeit einer Drehung auf der Drehscheibe betrieben werden konnte. Ihre Leistung und Höchstgeschwindigkeit sollte etwa der P 8 entsprechen. Robert Garbe entwarf diese 2'C2'-Tenderlokomotive für 100km/h mit 17 t Achslast und ließ sie bei den Stettiner Vulkan-Werken bauen. Sie erhielt die Bezeichnung T 18.

- Baujahr: 1912 von Vulcan, Stettin (heute Szczecin), Fab.-Nr. 2762
- Erste Nummer: 8410 Stettin
- Lok gehörte zur Vorserien T 18; alle Loks hatten nur 2 Dome auf dem Kessel
- Erst- Bw: Stettin Pbf; im gleichen Jahr Abgabe zum Bw Saßnitz (Rügen)
- 1926: Neue Nummer 78 010
- Mitte der 30er Jahre ging die Lok auf Wanderschaft, Neue Bws (u.a.) Wriezen, Neubrandenburg, wo die Lok 1945 stationiert war.
- Nach 1945 gehörte die Lok zur DR. Abstecher in die RBD Erfurt, zuletzt in die RBD Berlin, wo die Lok seit 1960 umbeheimatet wurde. Letztes Bw: Wustermark
- "Z" : 19.01.1969 - Ausgemustert 10.02.1969
- Das Modell stellt den Zustand Ende der 30er Jahre dar, nachdem die Lok einen Kesseltausch bekam.
Dieses maßstäblich verkleinerte Modell ist kein Spielzeug und nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.
share.php?p=facebook&u=https://www.dm-toys.de/produktdetails/items/Fleischmann_707502.html&t=DM-Toys - Fleischmann 707502: Dampflokomotive BR 78.0-5, DRG. 1:160 http://twitter.com/home?t=DM-Toys - Fleischmann 707502: Dampflokomotive BR 78.0-5, DRG. 1:160&status=https://www.dm-toys.de/produktdetails/items/Fleischmann_707502.html