Links

Wir möchten Ihnen einige weitere Websites empfehlen:
-
N-Bahn Freunde Worms

Bau einer digitalen Modulanlage in 1:160. Bildergalerie über Austellungen, Bautage usw., viele Dekodereinbauberichte
-

Eisenbahn-Europa
Das Thema Eisenbahn und Modelleisenbahn haben wir in verschiedener Form zusammen gestellt. Bahnstrecken, Eisenbahn-Museen von denen wir mehrere Bilder haben, sind in Eisenbahnmagazinen zusammen gefasst. Bereisen Sie Europa mit ausgewählten Zügen wie dem GlacierExpress oder GoldenPass-Express und auf besonders schönen Strecken z.B. durchs Romantische Rheintal. Ebenso sehenswert ist das vielfältige Angebot zu historischen Eisenbahnen, Eisenbahnmuseen, historischen Bahnstrecken und Museumszügen. 

Bunte Bahn
Private Seite eines N-Bahners 1:160
-
-
Herbert Pfeiffer´s Homepage
Mit meiner Modellbahnanlage erfüllte ich mir eigentlich einen Kindheitstraum. Da ich beim Wiener Westbahnhof aufgewachsen bin, faszinierten mich die Züge seit frühester Kindheit. Aus gesundheitlichen Gründen konnte ich leider nicht...
MOBASU
Die Modelleisenbahn Suchmaschine

Hans-Jürgen´s Internetseite

-
www.maraca.de

Auf meinen Seiten geht es rund um das Thema der Modelleisenbahn in derSpur N.


http://www.spurnhobby.de/
Über hundert Bauberichte in Erzählform.
http://www.i-robots.eu/
Spur N Selbstbauprojekte
AMC Wien
Authentic Modellbau Clubs
Vote für meine Seite
-
CFME ENGHIEN (Belgique)
Nous sommes un nouveau club de ferrovipathes créé en janvier 2007 à l’initiative de 3 personnes habitant Enghien (Patrick – France & François).
-

mannis-n-bahn.de
Manfred Rüger zeigt seine (aus NBM und Eisenbahnjournal bekannte) DB-Epoche 3-Anlage im Maßstab 1:160. Eine L-förmige Anlage mit den Schenkelmaßen : 3,80m x 3,10m. Auf der Website gibt es eine ausführliche Anlagenbeschreibung, Presseberichte, Gleispläne und eine Bildergalerie mit 463! Fotos. Innerhalb der Galerie sind auch viele Tipps (z.B. zur Landschaftsgestaltung) versteckt. Die Anlage besitzt eine großzügige, zweigleisige Paradestrecke mit abzweigender Nebenbahn, einem Nebenbahn-Endbahnhof mit angegliedertem BW und zwei große Schattenbahnhöfe. Außerdem existieren zwei Industrie-Anschlüsse (eine Kohlemine und ein Steinbruch, mit Brechwerk). Der sichtbare Bereich der Anlage ist wird einer großzügigen Landschaftsgestaltung geprägt, wobei eine Überladung mit Gleisen vermieden wurde. Sämtliche Gebäude, Straßen- und Schienenfahrzeuge, sowie Zubehöre - wurden farblich überarbeitet und "gealtert".

-

Reisetipps-Europa
In den letzten Jahren wurden Fahrten mit speziellen Zügen immer beliebter. Viele Reiseveranstalter bieten in ihren Programmen Reisen mit GlacierExpress von St. Moritz nach Zermatt, BerninaExpress von Chur nach Tirano über das UNESCO-Weltkulturerbe Bernina-Pass, wie auch die GoldenPass-Line auf dem alten Kulturweg von Zürich über Luzern am Vierwaldstättersee - Interlaken - Gestaad - nach Montreux und Genf am Genfersee entlang. Mit unseren Bahnreiseführern könne Sie sich schon vorab über die Reise ausführlich informieren. 

Herimo
Hier dreht sich alles um die Modellbahn in N
http://www.raileuropexpress.com
Französische Seite mit vielen Vorbildfotos
http://www.amisdurailhalanzy.be
Homepage eines belgischen Eisenbahnclubs
http://www.brunosbahn.ch/
Voralpenland Winterlandschaftsanlage
Links auf andere Websites haben lediglich informativen Charakter und spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wider. Wir haften nicht für die Inhalte fremder Websites und übernehmen insbesondere auch keine Verantwortung für deren Inhalte, Funktionsfähigkeit, Fehlerfreiheit oder Rechtmäßigkeit.