Zoom: berühren, Original: klicken

DCC + SX + Sound Dampflok 18 505 DB Ep.III

Minitrix 16185

399.99 EUR
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand
Gratisversand in D
local_shippingLieferzeit (D): 1-3 Werktage*
Art.-Nr.Minitrix_16185
Maßstab1:160
EAN4028106161858
KategorienRollmaterial, Dampfloks
EpocheIII
BahngesellschaftDB
Sound ab Werkja
LED-Spitzenlichtja
Elektrisches SystemSpur N 2-Leiter Gleichstrom
Decoder-TypDCC + SX mit Sound
KupplungSchacht NEM 355 mit KK-Kinematik
SpitzenlichtDreilicht-Spitzensignal vorne und hinten mit Fahrtrichtung wechselnd
Quartal Erstauslieferung4/2018
Länge über Puffer (mm)142mm
Angetriebene Achsen3
Vorbild: 18 505 (Bauart S 3/6 der Serie k, Maffei 1924) mit Tender 2´3 T 38 der Deutschen Bundesbahn (LVA Minden), im Zustand um 1967.

Highlights:
- Formvariante
- Digital-Sound mit vielen Funktionen

Modell: Formvariante (z.B. Schalldämpfer der Riggenbach-Gegendruckbremse, Luftsaugeventile). Lok und Tender aus Metalldruckguss. Glockenankermotor mit Schwungmasse im Kessel. Eingebauter Digital-Decoder und Geräuschgenerator mit den Formaten DCC, Selectrix und Selectrix 2. Lok und Tender kurzgekuppelt. 3 Achsen über Kuppelstangen angetrieben, Haftreifen. 3-Licht-Spitzensignal aus warmweißen LED. Länge über Puffer 142 mm.

Einmalige Serie.

Das Vorbild der Minitrix 16185 hat die Betriebsnummer 18 505 und wurde bei J.A. Maffei, München-Allach 1924, unter der Fab-Nr. 5555 gebaut
Abnahme 16.05.1924 als 3706 BayStsB
01.08.1924: Neue Nummer 18 505
Erst-Bw: Nürnberg Hbf
17.04.1955: BZA Minden
05.09.1955 neuer Tender 2'3' T38,5 von 45 004
01.01.1968 Neue Nummer 018 505-8
letztes Bw Lehrte
Ausgemustert 10.07.1969
Heute Museumslok bei DGEG
Modell stellt den Zustand Mitte der 60er Jahre dar, Sondereinsätze für BZA Minden.

Dieses maßstäblich verkleinerte Modell ist kein Spielzeug und nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.