DCC + SX + Sound Dampflok 18 505 DB Ep.III

Art.-Nr.Minitrix_16185
Hersteller, Nr.Minitrix 16185
KategorieRollmaterial
Maßstab1:160
EAN4028106161858
399.99 EUR
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Gratisversand in D

Kategorien Rollmaterial Dampfloks, Epoche III


Vorbild: 18 505 (Bauart S 3/6 der Serie k, Maffei 1924) mit Tender 2´3 T 38 der Deutschen Bundesbahn (LVA Minden), im Zustand um 1967.

Highlights:
- Formvariante
- Digital-Sound mit vielen Funktionen

Modell: Formvariante (z.B. Schalldämpfer der Riggenbach-Gegendruckbremse, Luftsaugeventile). Lok und Tender aus Metalldruckguss. Glockenankermotor mit Schwungmasse im Kessel. Eingebauter Digital-Decoder und Geräuschgenerator mit den Formaten DCC, Selectrix und Selectrix 2. Lok und Tender kurzgekuppelt. 3 Achsen über Kuppelstangen angetrieben, Haftreifen. 3-Licht-Spitzensignal aus warmweißen LED. Länge über Puffer 142 mm.

Einmalige Serie.

Das Vorbild der Minitrix 16185 hat die Betriebsnummer 18 505 und wurde bei J.A. Maffei, München-Allach 1924, unter der Fab-Nr. 5555 gebaut
Abnahme 16.05.1924 als 3706 BayStsB
01.08.1924: Neue Nummer 18 505
Erst-Bw: Nürnberg Hbf
17.04.1955: BZA Minden
05.09.1955 neuer Tender 2'3' T38,5 von 45 004
01.01.1968 Neue Nummer 018 505-8
letztes Bw Lehrte
Ausgemustert 10.07.1969
Heute Museumslok bei DGEG
Modell stellt den Zustand Mitte der 60er Jahre dar, Sondereinsätze für BZA Minden.

KategorienRollmaterial, Dampfloks
EpocheIII
BahngesellschaftDB
Sound ab Werkja
LED-Spitzenlichtja
Elektrisches systemSpur N 2-Leiter Gleichstrom
Decoder-TypDCC + SX mit Sound
KupplungSchacht NEM 355 mit KK-Kinematik
SpitzenlichtDreilicht-Spitzensignal vorne und hinten mit Fahrtrichtung wechselnd
Erschienen4/2018
Länge über Puffer (mm)142mm
Angetriebene Achsen3

Dieses maßstäblich verkleinerte Modell ist kein Spielzeug und nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.