Produktfoto
Zoom: berühren, Original: klicken

Personenwagen Bm 234 2.Kl. grün DB Ep. IV Fleischmann 863922

48.90 EUR
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
local_shippingLieferzeit (D): 1-3 Werktage
Art.-Nr.Fleischmann_863922
Maßstab1:160
EAN4005575194341
KategorienRollmaterial, Personenwagen
EpocheIV
BahngesellschaftDB
Elektrisches SystemSpur N 2-Leiter Gleichstrom
KupplungSchacht NEM 355 mit KK-Kinematik
Länge über Puffer (mm)165mm
Schnellzugwagen 2. Klasse, Bauart Bm 234, der Deutschen Bundesbahn (DB). UIC-X-Wagen: Neukonstruktion 2020!
- Wagen mit separat angesetzten Steckteilen und vorbildgerechter Pufferhöhe
- Art.-Nr. 863923: geänderte Betriebsnummer

Der Wagen wurde ab 1963 in 1.808 Exemplaren beschafft; ehem. B4üm-63. Nachfolger des B4ümg-54.
Hersteller: LHB, DWM, O&K; WMD, Uerdingen, WU, MBB
Je nach Brensbauart waren die Wagen bis 200 km/h zugelassen.

Vorbild: Als UIC-X-Wagen werden mehr als 6.145 Schnellzugwagen der Deutschen Bundesbahn bezeichnet, die ab 1952 in Dienst gestellt wurden und teilweise ein halbes Jahrhundert lang in D-Zügen und im Intercity-Verkehr liefen. Diese Wagen verfügten über einen bis dahin in Europa nicht gekannten Komfort. Die UIC-X-Wagen gelangten sofort in den hochwertigen Schnellzugeinsatz, besonders in den Auslandsdiensten und im Transit- und Interzonenverkehr nach West-Berlin und in die DDR wurden diese Wagen schnell zum Standard. Sehr schnell wurde das bestehende F-Zug-Netz (bis 1956 mit der damaligen ersten und zweiten Wagenklasse, danach nur noch die erste) auf die UIC-Wagen umgestellt. Mitte der 1960er Jahre hatte diese Wagenkonstruktion praktisch alle Vorkriegswagen aus dem Schnellzugdienst verdrängt.

Innenbeleuchtung nachrüstbar mit 946901

Dieses maßstäblich verkleinerte Modell ist kein Spielzeug und nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.