Zoom: berühren, Original: klicken

Zahnradbahn-Elektrolok E69 schweizer Privatbahn

Fleischmann 781701-Lok

Dieser Artikel ist derzeit nicht verfügbar!

Art.-Nr.Fleischmann_781701-Lok
Maßstab1:160
KategorienRollmaterial, E-Loks
EpocheIII
BahngesellschaftSBB
Elektrisches System2L-Gleichstrom DC
SchnittstelleElektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge nach NEM 651 mit Steckvorrichtung
KupplungNEM 355 mit Kurzkupplungkulisse
Spitzenlicht3-Spitzenlicht an beiden Fahrzeugenden, mit Fahrtrichtung wechselnd Lichtwechsel weiß-weiß
Motor5-pol.Motor
Länge über Puffer (mm)54mm
Angetriebene Achsen2
Elektrische Zahnradbahn-Lok (ähnlich E 69) mit Steckschnittstelle nach NEM 651 und automatischem Lichtwechsel. Die Lok ist mit und ohne Zahnstangen zu fahren.

Vorbild: Eine Zahnradbahn ist ein schienengebundenes Verkehrsmittel, dessen Triebfahrzeuge die Antriebskraft mittels eines oder mehrerer Zahnräder in Bewegung umsetzen. Der formschlüssige Eingriff des Zahnrads in die zwischen den Schienen auf den Schwellen befestigte Zahnstange erlaubt die Überwindung stärkerer Steigungen als der reine Adhäsionsantrieb, dessen Stahlräder auf den Stahlschienen durchdrehen oder gleiten können. In den Schweizer Bergen findet man besonders viele private Zahnradbahnen vor, die sich bei den Touristen aus der ganzen Welt großer Beliebtheit erfreuen (z. B. Vitznau-Rigi-Bahn, Brienz-Rothorn-Bahn, Furka-Oberalp-Bahn).

Dieses maßstäblich verkleinerte Modell ist kein Spielzeug und nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.