Elektrolok Vectron Hupac Ep.VI

Art.-Nr.Fleischmann_739310
Hersteller, Nr.Fleischmann 739310
KategorieRollmaterial
Maßstab1:160
EAN4005575192668
ab 189.90 EUR
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Gratisversand in D

Kategorien Rollmaterial E-Loks, Epoche VI


Elektrolokomotive BR 193 („Vectron“), der Schweizer HUPAC AG, Epoche VI.

- Modell mit aufwändiger Bedruckung und Lackierung.
- Ausführung mit vier Dachstromabnehmern. Verspiegelte Seitenfenster
- Die Stirnbeleuchtung kann mit Hilfe eines Mikroschalters ganz oder teilweise abgeschaltet werden

5-poliger Motor mit Schwungmasse. Antrieb auf alle vier Achsen mit zwei Haftreifen. Schnittstelle nach NEM 662 (Next18) zur Aufnahme eines Decoders. Kupplungsaufnahme nach NEM 355 mit Kulissenmechanik. Weiß/rote LED-Dreilicht-Spitzenbeleuchtung, mit der Fahrtrichtung wechselnd.

Der HUPAC-Vectron mit dem Taufnamen „Rhein“ ist an die SBB Cargo vermietet.Vorbild: Die Hupac AG ist eine im alpenquerenden Güterverkehr auf dem Schienenweg tätige Schweizer Unternehmensgruppe. Sie betreibt sowohl begleitet (ganzer Sattelzug) wie unbegleitet (nur Sattelauflieger oder Seecontainer ohne Zugfahrzeug) den sogenannten kombinierten oder intermodalen Verkehr. Der Name wurde aus Huckepack hergeleitet, der nicht mehr gebräuchlichen Bezeichnung für den kombinierten Güterverkehr. Der Hauptsitz befindet sich im Grenzort Chiasso im Kanton Tessin. Gegründet wurde die HUPAC 1967.

KategorienRollmaterial, E-Loks
EpocheVI
Bahngesellschaftprivat
Schwungmasseja
Elektrisches systemSpur N, 2-Leiter Gleichstrom
SchnittstelleElektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge Next18
KupplungSchacht NEM 355 mit KK-Kinematik
Spitzenlicht3-Spitzenlicht fahrtrichtungsabhängig / 2-Schlussleuchten, fahrtrichtungsabhängig
Erschienen4/2019
Länge über Puffer (mm)119mm
Haftreifen2
Angetriebene Achsen4

Dieses maßstäblich verkleinerte Modell ist kein Spielzeug und nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.