11/2017 von

Kuppelstangen von Modellbahn Union

Kuppelei – die Kuppelstangen von Modellbahn Union

Kuppelei ist im Gegensatz zu früher nur noch strafbar, wenn sie mit List, Drohung oder Gewalt erfolgt.

Insofern dürfte es kein rechtliches Problem geben, wenn sich der N-Bahner die Kuppelstangen von Modellbahnunion besorgt und verwendet.

Es werden fünf Ausführungen mit verschiedenen Längen angeboten: 11,5 mm, 12 mm, 13,5 mm und 14 mm.

Besonders clever und kundenfreundlich: Mit Hilfe einer Probepackung die jeweils eine Kuppelstange mit den oben genannten Maßen enthält, kann vorab ermittelt werden, welche Ausführung auf der eigenen Anlage am besten eingesetzt werden kann.

Der Test dazu sollte mit zwei Wagen beim engsten auf der Anlage vorhandenen Radius durchgeführt werden.

Die Kuppelstangen werden in einer einfachen, und in einer hochdetaillierten Ausführung geliefert. Diese zeigt aus der „Preiser-Perspektive“ die Nachbildung der Bremsleitung zwischen den Wagen.

List, Drohung oder Gewalt beim Einsetzen der Kuppelstangen in die Klipsaufnahmen nach NEM 355 der Wagen ist nicht nötig – nur etwas Geduld und Fingerspitzengefühl. Dann lassen sie sich ohne größere Probleme einsetzen und auch wieder entfernen. Vorsicht ist allerdings bei der hochdetaillierten Ausführung geboten: Die Bremsschlauchimitation ist recht bruchgefährdet.

Die jeweils acht Kuppelstangen werden an einem gemeinsamen Spritzling geliefert.

Damit sie beim Lösen von diesem nicht zu Bruch gehen, sollten sie vorsichtig mit einem Cutter getrennt werden, was problemlos funktioniert.

Und unbeabsichtigtes Entkuppeln (und der damit verbundene Frust) gehört dann bei mit diesem Produkt ausgerüsteten Fahrzeugen der Vergangenheit an.

Hier finden Sie die lieferbaren Kuppelstangen von Modellbahn Union.

 

Zurück