04/2015 von

Kartonbausatz Bekohlungsanlage

Dieser Bausatz einer Bekohlungsanlage ist im Maßstab 1:160 (Spur N). Das Modell basiert auf Entwürfen aus den 1930er Jahren. Ziel dieser Entwürfe war es, eine leistungsfähige Bekohlungsanlage zu entwickeln, die wenig Platz erfordert und für deren Betrieb wenige Arbeitskräften nötig waren.

Das Modell von AK-Modell stellt eine der damals favorisierten Lösungen dar. Über den Entladebunker wurde die Kohle angeliefert und von dort über ein Förderband zu einem Becherwerk
transportiert, das die Kohle über ein Verteilerband in die Hochbunker brachte. Durch diese technische Lösung konnte auf die Kohlevorratslagerung und auch auf den notwendigen Kohlekran verzichtet werden. Selbstentladewagen standen bereit, um bei Bedarf für Kohlenachschub zu sorgen, der dann über die Fördertechnik auf die Hochbunker verteilt wurde.

Der Betrieb der Bekohlungsanlage konnte von einer Arbeitskraft bewältigt werden und der benötigte Platz für die Anlage war minimal. Unser Bausatz ermöglicht den Einbau einer Beleuchtung mit verdeckter Verdrahtung. Die entsprechenden Einbauten sind in der Bauanleitung ausführlich beschrieben.

Ab sofort ist dieser Bausatz in unserem Webshop erhältlich: Bekohlungsanlage Spur N 1:160

Der Bausatz enthält neben den einzelnen Kartonbögen für den Bau des Modells, zwei Bögen Graupappe, ein Stück Kunststoffgitter, einige kleine Holzstifte, Folienbögen für die Fenster und eine bebilderte Bauanleitung. Die für die Beleuchtung benötigten Teile gehören nicht zum Lieferumfang.

Zurück